Nach einem aktuellen Urteil des Europäis­chen Gericht­shofs kann die Ver­gabe von Ret­tungs­di­en­stleis­tun­gen an anerkan­nte Hil­f­sor­gan­i­sa­tio­nen auch ohne europaweite Auss­chrei­bung erfol­gen.

EuGH, Urteil v. 21. März 2019, Az. C-465/17