Immobilienrecht

Wir beraten Sie bei der Planung, Realisierung, Nutzung, Optimierung und Verwertung Ihrer Immobilie.

Unser Fokus liegt auf der Rechtsberatung und Vertragsgestaltung bei dem Kauf/Verkauf und der Übertragung von Immobilien und Projektentwicklungen, insbesondere der Gestaltung von Grundstückskaufverträgen (einschließlich Bau- oder Investitionsverpflichtungen), Verträgen über den Erwerb/die Veräußerung von Immobiliengesellschaften (Mergers & Acquisitions), der Finanzierung des Grundstückserwerbs oder eines Bauvorhabens und der Nutzung von Grundstücken (Gewerberaummietverträge, Wohnraummietverträge, Pachtverträge und Erbbaurechtsverträge).

Neben dem Transaktionsbereich spielt die Optimierung von Bestandsimmobilien eine immer größere Rolle. Nachhaltigkeit und Klimaneutralität stehen an oberster Stelle für die Werthaltigkeit und Wertsteigerung von Immobilien. Gebäudeautomation (digitale Zähler, separate Verbrauchsmessung), Energiemonitoring, Nutzung der Ressourcen (z.B. Wasserspareinrichtungen, Recycling, Regenwassernutzung) sind der Schlüssel für Einsparpotentiale. Flexible Grundrisse, reinigungsfreundliche Flächen (insbesondere Fenster, Fassade) zeigen zusätzlich Potentiale auf. Die rechtswirksam vereinbarte Umlage von Betriebs- und Nebenkosten ist für den Vermieter/Verpächter gleichermaßen relevant wie für den Mieter/Pächter.

Im Bereich des Immobilienwirtschaftsrechts beraten wir Projektentwickler, Projektsteuerer, Projektmanager, Anbieter von Immobilienfonds, in- und ausländische Investoren, Grundstückseigentümer (Käufer/Verkäufer), Erbbauberechtigte, Erben und Erbengemeinschaften, Wohnungseigentümergemeinschaften, Verwalter, Makler und Facility-Manager in allen Fragen rund um die Immobilie.

Die Vertretung der Interessen bei Fragestellungen u.a. im Zusammenhang mit der Abwicklung von Grunddienstbarkeiten, Wegerechten, beschränkt persönlichen Dienstbarkeiten, Vorkaufsrechten, Grundschulden und Hypotheken rundet unser Beratungsangebot ab.
 

Kontakt